Sie sind hier: Verkehrsrecht » Verkehrs-zivilrecht

Verkehrszivilrecht

Gerade in unserer heutigen schnelllebigen Zeit können Sie schnell in einen Verkehrsunfall verwickelt sein. Dabei treten oftmals Probleme auf, die die Einschaltung eines Rechtsanwaltes ratsam erscheinen lassen.

Ich vertrete Sie gerne und kompetent bei der Unfallregulierung. So mache ich für Sie Ihre Ansprüche gegenüber Versicherern und Unfallgegnern geltend. In Betracht kommen insbesondere Schadensersatz, Nutzungsausfall, Wertminderung, Schadensersatz, Schmerzensgeld, Verdienstausfall, Behandlungskosten. Zudem trete ich für Sie mit den Sachverständigen in Kontakt.

Sollte eine außergerichtliche Schadensregulierung nicht zustande kommen, muss die Streitigkeit vor dem zuständigen Gericht ausgetragen werden. In einem solchen Verfahren wird eine Klageschrift erstellt, gegen die die Gegenseite sich verteidigen wird. Das Gericht wird zunächst einen Gütetermin anberaumen. Sollte dieser scheitern, wird streitig verhandelt. Dabei kommt es häufig vor, dass das Gericht eine Beweisaufnahme anordnet, in der gegebenenfalls Zeugen vernommen werden. Das Verfahren kann mittels eines Vergleichs und eines rechtskräftigen Urteils abgeschlossen werden.

 

Rechtsanwalt Günter Luyken
Rechtsanwalt GŁnter Luyken